Montag, 17. Juni 2013

Die ersten 6 Tage zuhause

So nun bin ich wirklich schon 6 Tage daheim.
Wie es mir geht ?
Wirklich gut. Es ist ein Kampf aber es geht mir recht gut dabei.
Habe das Gefühl, ich schaffe das und werde es hinkriegen.
Heute war ich zum ersten Mal wieder arbeiten.
Alle haben sich sooo gefreut.
Mich umarmt , gefragt wie es mir geht und das ich gut aussehe.
Es hat mich sooo gefreut.
Ebenso haben die Kinder mich wieder erkannt.
Beim Mittagessen sagte M. (Kind 1 Jahr und 10 Monate) Anntathrin (Ann-Kathrin) :D süß oder ?

Der Sommer ist da und ich fange ihn an zu genießen.
Sonne, und ich bin im Top.
Wie lange ich mich das nicht mehr getraut habe.
Es tut sooo gut.
Ich freu mich sehr wieder so eine Lebenslust zu haben.

Sommer , Sonne, Leben, Lachen, Lieben, Eis essen und alles was dazu gehört :)

Kommentare:

  1. Das klingt alles wunderbar. :) Obwohl es ein Kampf ist, wie du schreibst... Aber es kann nur besser werden, oder? :)

    Kinder sind so toll...

    AntwortenLöschen
  2. Bleibe stark und sei eine Kämpferin. Du kannst stolz auf dich sein, dass du es so weit geschafft hast. =)

    Liebe Grüße
    Emaschi

    AntwortenLöschen