Sonntag, 25. August 2013

Ein auf und ab , beschreibt alles sehr gut !

Die letzten zwei Tage waren wirklich besser.
Am Freitag habe ich mit meiner Pädagogin ausgemacht , oder eher gesagt hat sie es beschlossen, dass wenn ich nicht mehr garantieren kann , dass ich mir selber schade und mir was antue , dann in die Klinik zugehen als Krisenintervention.
Ab morgen ist mein Freund wieder auf der Arbeit und ich ahne es wird zum schneiden kommen.
Ich hab so ein Druck und bin sehr froh das er morgen weg ist.
Ich weiß , es hört sich mehr als krank an.
Ja vilt bin ich das .
Aber gerade passiert soviel in meinem Leben was ich nicht aushalte.
Trotzallem habe ich Angst, dass ich mir komplett was antue.
Ich hab jeden Tag ein bisschen was vor.

Ich möchte noch euch allen danken, dass ihr so für mich da seit.
Danke :-*

Kommentare:

  1. Bleib' stark, du schaffst es auch ohne Schneiden, da bin ich mir sicher !
    Fühl' dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einer vernünftigen Abmachung - und nach einer guten! Ich bin froh, dass du das nicht alles für dich behalten hast, sondern dass du diese Vereinbarung getroffen hast. :)

    Vielleicht schaffst du es auch ohne schneiden. Wenn nicht, pass bitte auf, dass es sich in Grenzen hält und du nicht zu viel oder zu tief schneidest.

    AntwortenLöschen
  3. Genau so geht es mir auch. Findest du es auch so schwer, in den Momenten dann Bescheid zu sagen? Irgendwie geht das nur, wenn es mir ein Stück besser geht und nicht ganz so nahm am Abgrund ist.

    AntwortenLöschen
  4. ich habe grad durch zufall dein blog gefunden
    und wollte dir nur kurz sagen
    das er mein herz berührt.
    ich wünsche dir nur das beste
    und ich hoffe
    das du alles irgendwie schaffst
    was du dir vornimmst.
    ich wünsche mir sehr
    das du eine rosige zukunft hast
    und keine angst mehr haben musst
    das deine oma stirbt
    wenn du gesund wirst.
    bitte denk an dich
    auch wenn das hart ist,
    es ist dein Leben
    bitte achte darauf
    auch wenn das leichter gesagt ist
    als getan.
    ich glaube an dich.

    AntwortenLöschen
  5. Hey, ich wünsche dir auch ganz viel Kraft.
    Du kannst es schaffen, ich kann dich so gut verstehen, auch was das Schneiden angeht.
    Ich habe mit meiner Therapeutin einen ähnlichen Vertrag beschlossen und ich denke das ist gut. Man soll Verantwortung für sich übernehmen und ich kann das schaffen und du auch. Hast du denn eine Person zu der du im Notfall gehen kannst, außer zu deinem Freund,was aber trotzdem sehr gut ist?
    Ganz liebe Grüße
    Lenchen < 3

    AntwortenLöschen